aristo blog

nachrichten die man nicht überall findet

August 1, 2014
von aristo
4 Kommentare

Feldpost

Man redet wieder von Krieg. Auch der oberste Bürger dieses Landes tut es. Doch Bundespräsident Gauck nennt es “ Verantwortung übernehmen“. Deutschland darf sich nicht hinter seiner Geschichte verschanzen, so seine Aussage in seiner Eröffnungsrede (!) bei der Münchner Sicherheitskonferenz.

Mai 9, 2014
von aristo
7 Kommentare

Die Klimawandelverschwörung

Eine Verschwörung ist ein heimliches Bündnis mehrerer Personen mit dem Zweck, einen Plan auszuführen, um ein konkretes Ziel zu erreichen. Frei nach Wikipedia. Im Fall der Klimawandelverschwörung ist das Bündnis aber nicht heimlich, im Gegenteil. Das Bündnis ist so öffentlich, … Weiterlesen

Mai 6, 2014
von aristo
1 Kommentar

Die Privatisierung des Krieges – Konflikte als Geschäftsmodell

Die Privatisierung macht auch vor der Armee nicht halt. Von der Öffentlichkeit bislang kaum wahrgenommen, werden militärische Dienstleistungen an „Private Militär-Firmen“ (PMF) ausgelagert. Dazu gehören auch qualitative Teile des staatlichen Gewaltmonopols. Namen wie Blackwater oder Halliburton hat man schon mal … Weiterlesen

April 8, 2014
von aristo
Keine Kommentare

Buchempfehlung: Sparprogramme töten – Die Ökonomisierung der Gesundheit

Die Begriffe Sparprogramme und Rettungspakete können wir seit 2008 fast täglich lesen und hören. Mittlerweile ist klar, Rettungspakete sind für Banken und Investoren, Sparprogramme für die Bürger. Die Autoren David Stuckler und Sanja Basu haben analysiert, wie sich politische Entscheidungen … Weiterlesen

März 24, 2014
von aristo
6 Kommentare

Keine Sanktionen gegen Russland

Manche Politiker und Journalisten vergleichen das Jahr 2014 mit 1914 und sehen Ähnlichkeiten. In Teilbereichen mag das vielleicht sogar stimmen. In einem Punkt aber ganz sicher nicht. Im Gegensatz zu 1914 hat der Bürger heute ganz andere Möglichkeiten sich zu … Weiterlesen